Markus Unger

Mexx

image

Gitarre, E-Gitarre, Gesang
Geb.: 24. November
Heimatort: Maria Lankowitz
Beruf: Versicherungskaufmann/Angestellter im Innendienst
Hobbys: Musik, Sport (Fußball), Familie, Vespa
 
 
Markus, der Bandopa, ist verheiratet (zum Leidwesen der weiblichen Fans) und hat zwei wunderbare Kinder. Im Kindesalter erlernte Mexx, wie er liebevoll genannt wird, das Blockflötenspiel. Als Zwölfjähriger wurde er von Pepi Kiel zwei Jahre lang auf der Orgel unterrichtet. Danach war vorerst Schluß mit der Musik. Der weitere schulische Werdegang stand im Vordergrund. Des Öfteren lauschte Mexx jedoch seines Vaters Gitarrespiel und brachte sich in den folgenden Jahren dieses Instrument autodidaktisch bei. Erst mit Anfang 30 gründete Mexx seine erste Band, „Die Gradenberger“. Neben den Gradenbergern entstand als zweites Projekt ein Trio mit Mexx als Gitarrist, bei dem Geso bereits mitwirkte. Aus diesem Trio entstanden nach einer Personaländerung Anfang 2010 „Die Bratlgeiger“. Bei den Bratlgeigern ist Mexx das Mädchen für alles und kümmert sich liebevoll um das Wohlergehen aller.

Gerald Sorger

Geso

image

Hackbrett, Bassgeige, E-Bass, Gesang
Geb.: 20.Oktober
Heimatort: Piber
Beruf: Bodenleger
Hobbys: Musik, Sport, Feuerwehr
 
 
Gerald, der Schöne, ist seit Jahren fix vergeben (zum Leidwesen der weiblichen Fans). Geso, wie Gerald genannt wird, hat in der Volksschule das Instrument Hackbrett erlernt, spielt dieses wunderschöne Instrument aber leider nur mehr sehr selten,was sich hoffentlich bei den Bratlgeigern wieder ändert. Die Bassgeige und den E-Bass hat sich Geso in den letzten Jahren selbst beigebracht und spielt diese Instrumente nun mit totaler Hingabe. Ist es doch er, der behauptet, dass die Bassgeige „das GEILSTE INSTRUMENT“ ist. Was er wohl damit meint? – Fragt ihn selbst! Geso spielte schon vorher in einem Trio gemeinsam mit Mexx und hat nach dem Personalaustausch mit ihm zusammen „Die Bratlgeiger“ gegründet. Bei den Bratlgeigern ist Geso der Mann mit dem Goldkehlchen, singt er doch beinahe bei jedem Stück die zweite Stimme. Brunner und Brunner lassen grüßen.

Stefan Pischler

Wotan

image

Steirische Harmonika, Gesang
Geb.: 10. Mai
Heimatort: Graden
Beruf: Feuerwehrmann, Jungbauer, Gastronom
Hobbys: Musik, Radfahren, Motocross
 
 
Stefan, der Jungbauer, ist das Kücken der Band und noch immer solo (wir versuchen bei jedem Auftritt Ihn unter die Haube zu bringen). Stefan erlernte die Steirische Harmonika bereits in der Volksschulzeit. Nach einem kleinen Durchhänger interessiert er sich nun wieder vermehrt für sein Instrument. Stefan kam 2010 als Ersatz für den damaligen Harmonikaspieler zum Trio mit Mexx und Geso und wurde im Zuge der „Bratlgeiger“-Gründung fixer Bestand der neuen Gruppe. Verzweifelt wird nun versucht, Stefan das Singen beizubringen. Nebenbei ist es Stefan, der uns meistens (und natürlich heil) nach Hause bringt.